News 
Durch tango media und TYPO3 zum crossmedialen System

Durch tango media und TYPO3 zum crossmedialen System

Der ACE Auto Club Europa integriert das Publishing-System tango media mit dem Web-CMS TYPO3 zum crossmedialen System

 
 

Durch tango media und TYPO3 zum crossmedialen System

 
Bahnprojekt Stuttgart-Ulm

Website Relaunch

Das Bahnprojekt Stuttgart-Ulm ist das größte Ausbaukonzept für den baden-württembergischen Schienenverkehr seit dem 19. Jahrhundert. Die Website welche seit 2009 über die Fortschritte des Bauprojekts informiert erforderte einen Relaunch. Schommer Media konnte im Pitch konzeptionell und technisch überzeugen und führte den Relaunch erfolgreich durch. Die Plattform verfügt nun über eine bessere Struktur sowie ansprechende, multimediale Elemente bei größtmöglicher Transparenz.Mehr zum Projekt

Wir freuen uns, dass wir unseren Website-Relaunch mit dem jungen und wachsenden Stuttgarter Unternehmen umsetzen konnten. Die Mannschaft von Schommer Media hat sich unglaublich engagiert und wir haben dafür jetzt auch ein überzeugendes Ergebnis.

Wolfgang Dietrich
Projektsprecher
Bahnprojekt Stuttgart-Ulm
Wolfgang Dietrich
 

Bahnprojekt Stuttgart-Ulm

 Referenzen 

Referenzen 

DB Netz AG

TYPO3 Website

Für das Bahnprojekt Hamburg-Altona wurde ein neuer Webauftritt von Schommer Media umgesetzt

Schommer Media wurde im Jahr 2015 zur Konzeption und Realisierung einer Website für das Bahnprojekt Hamburg-Altona beauftragt. Es galt eine Website zu konzipieren, die als Anlauf- und Ankerpunkt für Interessierte fungiert. Die Grundstruktur der Seite sollte sich an einem Bahnhofsprojekt, wie das des Bahnprojekts Stuttgart-Ulm, orientieren.Mehr zum Projekt

 
 
 
Projekte

TYPO3 Landingpages für Panasonic-Tochter

Fokussiert, Werbewirksam und vielseitig einsetzbar

Die Vossloh-Schwabe-Gruppe beauftragt Schommer Media mit der Umsetzung von TYPO3 Landingpages als Ergänzung zum Online-Auftritt des Unternehmens.

TYPO3 Landingpages für Panasonic-Tochter

Eine TYPO3 Landingpage ist eine reduzierte TYPO3 Website, welche eine geringe Navigationstiefe und möglichst wenige Unterseiten aufweist. Sie kann unabhängig von einer bestehenden Website des Unternehmens platziert werden, um das Angebot eines bestimmten Produkts zu forcieren oder eine spezielle Zielgruppe mit sehr geringem Streuverlust optimal anzusprechen.

Aktuell erstellt Schommer Media für die Vossloh-Schwabe-Gruppe zwei Landingpages. Als Full-Service-Internetagentur übernehmen wir die Konzeption sowie die grafische und technische Umsetzung. Auf der neuen Produkt-Landingpage für den "Space-Player", einer dualen Licht- und Beamer-Lösung, findet der Nutzer alle relevanten Informationen zum Produkt. Durch die Fokussierung der Landingpage auf ein einzelnes Produkt soll der Space-Player bestmöglich beworben werden. Alle Informationen werden auf nur einer Seite präsentiert, es gibt keine Unterseiten, durch welche der Nutzer eventuell seinen ursprünglichen Fokus verliert. Er muss nicht über mehrere Ebenen navigieren, die ständige Orientierung fällt weg, sodass er die Inhalte der Seite bewusster wahrnehmen kann.

Neben der speziellen Produkt-Landingpage wird zudem eine übergreifend nutzbare Landingpage von Schommer Media erstellt. Mit dem TYPO3 Template können verschiedene Themen vermarktet werden. Sie können vom Unternehmen selbstständig angelegt und individuell gepflegt werden. Zum Einsatz kommt die flexible Landingpage z.B. bei Teilnahmen an Messen und anderen Fachveranstaltungen. Die Veranstaltung kann optimal angekündigt werden und der Nutzer erhält einen Überblick über die Produktbereiche, welche auf dem Messestand präsentiert werden. Weiterhin kann u.a. der Messe-Flyer als PDF-Download eingebunden und Terminvereinbarungen direkt vorgenommen werden. Die Response Elemente und Call-to-action-Buttons ermöglichen es dem Nutzer, ohne lange Navigationswege, unmittelbar mit dem passenden Ansprechpartner in Kontakt zu treten.

Weiterhin werden beide Landingpages im Responsive Webdesign umgesetzt und sind damit für alle Endgerätetypen optimiert. Für sämtliche Seitentypen wurden jeweils drei verschiedene Darstellungsvarianten ausgearbeitet: Desktop, Tablet & Mobile. Der usability- und userfokussierte, ganzheitliche Ansatz berücksichtigt die spezifischen Nutzungsszenarien und Anwendungsfälle im mobilen und Desktop-Kontext, und schafft so eine maximale Benutzerfreundlichkeit. Durch den "mobile-first"-Ansatz ist eine doppelte Inhaltspflege seitens des Kunden nicht notwendig. Alle eingepflegten Inhalte werden vollautomatisch für die jeweiligen Ausgaben angepasst.

Mit Abschluss des Projekts erhält die Vossloh-Schwabe-Gruppe zwei attraktive TYPO3 Microsites als Ergänzung zu Ihrer Corporate Website, um sie für gezielte Online-Marketing-Maßnahmen einzusetzen.

Über den Kunden 
Die Vossloh-Schwabe-Gruppe gehört seit 2002 zum japanischen Panasonic-Konzern und ist als eigenständige Marke verantwortlich für den globalen Ausbau des Geschäftsfeldes "Lighting Solutions". Mit über 1.000 Mitarbeitern an mehr als 20 Produktions- und Vertriebsstandorten weltweit, ist Vossloh-Schwabe eines der größten, international ausgerichteten Unternehmen in der Panasonic-Gruppe.

IHR KONTAKT

Haben Sie Fragen zu Schommer Media?

  • Mo.-Fr. 9-18 Uhr für Sie erreichbar
0711 76 16 16 - 0
  • Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
info@schommer-media.de
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Ihre Eingabe stimmte nicht mit der Grafik überein.

0711 76 16 16 - 0

Mo.-Fr. 9-18 Uhr für Sie erreichbar
Königstraße 56, 70173 Stuttgart
  Kontakt  

0711 76 16 16 - 0

Mo.-Fr. 9-18 Uhr für Sie erreichbar
Königstraße 56, 70173 Stuttgart
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Ihre Eingabe stimmte nicht mit der Grafik überein.

Direktkontakt zum Geschäftsführer

Tim Schommer +49 711 / 76 16 16 - 16

Unternehmensbroschüre