News 
Durch tango media und TYPO3 zum crossmedialen System

Durch tango media und TYPO3 zum crossmedialen System

Der ACE Auto Club Europa integriert das Publishing-System tango media mit dem Web-CMS TYPO3 zum crossmedialen System

 
 

Durch tango media und TYPO3 zum crossmedialen System

 
Messe Stuttgart

Corporate Website

Mit der neuen Corporate Website erhält die Messe Stuttgart einen modernen Internetauftritt und bietet Besuchern, Ausstellern, Veranstaltern und Journalisten eine schnelle Orientierung sowie ausgeprägten praktischen Nutzen. Ebenfalls baut die Messe mit dem neuen Online-Auftritt ihre Vertriebs- und Marketingaktivitäten aus und stärkt ihre Position als erstklassiger Anbieter im europäischen Markt der Messestandorte.Mehr zum Projekt

Uns war es wichtig, einen Partner zu haben, der von außen auf unser Messegeschehen blickt, uns den Spiegel vorhält, konstruktiv hinterfragt und Impulse setzt.

Jens Kohring
Online Projektsprecher
Messe Stuttgart
Jens Kohring
 

Messe Stuttgart

 Referenzen 

Referenzen 

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH

Relaunch

Website-Relaunch der DAA

Die DAA ist aktuell mit 160 Internetauftritten im Web und mit über 300 Kundenzentren bundesweit vertreten. Schommer Media übernahm die Konzeption und die Realisierung des Relaunchs aller 160 Web-Auftritte der DAA.Mehr zum Projekt

 
 
 

Stuttgart Financial

Neuentwicklung Karriereportal "Financial Career BW"

Umfangreiches Portal stärkt den Finanzplatz Stuttgart

Über die Vereinigung Baden-Württembergische Wertpapierbörse e.V.

Die Vereinigung Baden-Württembergische Wertpapierbörse e. V. mit Sitz in der Börse Stuttgart gründete im Jahr 2007 eine Zentralstelle zur Bündelung finanzplatzrelevanter Interessen der Region Stuttgart unter der Marke "Stuttgart Financial". Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg und die Stiftung der Kreditwirtschaft der Universität Hohenheim wollen so Stuttgart als Standort für Finanzdienstleistungen fördern.

Die übergreifende Plattform für Finanzthemen hat den Auftrag, die vorhandenen Inhalte und Stärken der Finanzwirtschaft in Baden-Württemberg zentral organisiert sichtbar zu machen und ihre Verbreitung zu unterstützen.

Die Erstellung des professionellen Karriereportals "Financial Career Baden-Württemberg" treibt das Standortmarketing für den Finanzplatz Stuttgart voran und bündelt die Zielgruppen Schüler und Studenten, Hochschulen sowie zahlreiche Arbeitgeber der Finanzwirtschaft.

Die Ausgangssituation

Mit dem Portal "Financial Career Baden-Württemberg" möchte Stuttgart Financial einen kompakten Überblick über die Bildungslandschaft und Karrieremöglichkeiten im Finanzsektor Baden-Württemberg geben. Zielsetzung dieser Maßnahme ist es, das Standortmarketing für den Finanzplatz Stuttgart anzutreiben. Dessen Bedeutung sollte mit der Einführung einer professionellen Karriereplattform unterstrichen werden. Auch die Marke Stuttgart Financial sollte so eine größere Sichtbarkeit bei den Trägern, relevanten Zielgruppen und den direkten Ansprechpartnern erreichen.

Um am Finanzstandort Stuttgart stetig qualifizierten Nachwuchs zu fördern, soll das Bildungsangebot in Baden-Württemberg im Rahmen der Plattform gebündelt dargestellt und ausgebaut werden. Junge Leute sollen an die Finanzwirtschaft herangeführt werden, um ihr Interesse an den vielfältigen Karrierechancen in dem Sektor zu wecken.

Ziel der Internetpräsenz sollte sein, einen erfolgreichen Kontakt zwischen Anbietern und Nachfragern von Stellen und Bildungsmöglichkeiten im Finanzsektor herzustellen. Als Kernfunktion der Karriereplattform sollte eine Applikation für eine professionelle Jobbörse entwickelt werden. Weitere Module sollten die Bereiche Förderungsmöglichkeiten, Veranstaltungen, Forschung, sowie Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten abdecken.

Die Herausforderung

Mit der Plattform sollten die entsprechenden Zielgruppen sinnvoll miteinander verknüpft werden, sodass ein für beide Seiten gewinnbringender Kontakt und Austausch über das Portal möglich wird. Freie Stellen im Finanzsektor sollen vermittelt werden, sodass der Finanzplatz Stuttgart gestärkt wird. Das Portal soll bereits bei der Förderung des interessierten Nachwuchses ansetzen. Schulabgänger und Studierende sollen sich über das Portal über die vielfältigen Bildungsangebote, Förderungsmaßnahmen und Recruiting-Veranstaltungen informieren können.

Projektbilder

  • SlideText2

    Studiengangsdatenbank

  • SlideText3
  • SlideText4

Die Lösung

Im Rahmen der Konzeption des Karriereportals wurde insbesondere auf eine hohe Zielgruppenrelevanz und Standortaffinität wert gelegt. Die Anforderungen an die Karriereplattform hinsichtlich Usability und Navigationsführung waren hoch, da sich die Benutzergruppen des Portals stark voneinander unterscheiden. Die Hauptnavigation wurde so konzipiert, dass alle Zielgruppen mit Ihren jeweiligen Use-Cases direkt abgeholt werden und die gewünschten Informationen schnell und intuitiv auffinden können. Außerdem wurden mehrere Schnelleinstiege implementiert, die Klickwege verkürzen. In der grafischen Gestaltung wurde ein modernes und frisches Erscheinungsbild umgesetzt, welches jedoch gleichzeitig die Seriosität des Finanzsektors widerspiegelt.

Besonders umfangreich war die Entwicklung der Stellenbörse. Dies umfasste die Entwicklung und Programmierung der Frontend-Eingaben für Bewerber- und Unternehmensprofile sowie Stellenangebote. Die Abbildung sämtlicher Such- und Matchingprozesse wurde ebenfalls erarbeitet.

Sowohl für Anbieter und Interessenten wurden eine Benutzerregistrierung und ein Log-In-Bereich programmiert. Hierbei übernahm Schommer Media die Prozessentwicklung des Registrierungsverfahrens, sowie die Entwicklung eines E-Mail-Benachrichtigungssystems. Sendet ein Unternehmen eine Registrierung ab, wird automatisch eine E-Mail an den Administrator generiert, der den Datensatz nach Prüfung freischalten kann. Bei Freischaltung wird das Unternehmen wiederrum per Mail informiert. Die Realisierung der Anmelde- und Registrierungsprozesse erfolgte unter Beachtung umfangreicher Datenschutzanforderungen, die mit der Bearbeitung von personenbezogenen Daten einhergehen.

Des Weiteren entwickelte Schommer Media mehrere individuelle Extensions für Stuttgart Financial. Zum einen wurde eine umfangreiche Expertendatenbank mit Suchlogik, grafischer Gestaltung und technischer Umsetzung konzipiert. Hiermit soll die Möglichkeit geboten werden, sich über Experten im Finanzbereich zu informieren und gegebenenfalls direkt Kontakt aufzunehmen. So wird das Financial Career Portal zur Anlaufstelle für Anfragen für Persönlichkeiten aus dem Finanzsektor, die beispielsweise als Redner für Kongresse und sonstige Veranstaltungen gesucht werden. Die Eingabe der Personendaten der Experten wird von Stuttgart Financial im Backend vorgenommen. In der Frontend-Ausgabe kann der Benutzer über ein Kontaktformular direkte Anfragen stellen oder aber eine Vermittlung durch Stuttgart Financial anstoßen.

Eine Studiengangsdatenbank wurde ebenfalls als individuelle Extension entwickelt. Im Frontend der Website können Benutzer die Ausgabe der Studiengänge durch mehrere Such- und Filterfunktionen auf ihre Bedürfnisse hin verändern.

Mithilfe von TYPO3-Extensions wurden diverse Features implementiert. Mit der "direct mail"-Erweiterung wurde eine automatisierte Newsletterfunktion in die Karriereplattform integriert. Das Tool ermöglicht die komfortable Gestaltung und Versendung von periodischen als auch fallbezogenen Newslettern. Aus der Extension ergeben sich für Stuttgart Financial ein Gewinn an Sicherheit und Komfort im Handling sowie eine wesentliche Zeitersparnis. Auch die Einbindung der verschiedenen Social Media Kanäle wurde von Schommer Media vorgenommen und soll eine zeitgemäße und adäquate Ansprache gewährleisten. Ein Blog (Wordpress) wurde ebenfalls implementiert.

So überzeugt das Karriereportal:

  • Verbessertes Standortmarketing durch umfangreiches Portal
  • Professionelle Stellenbörse vermittelt Arbeitsplätze
  • Inhaltsbereiche sprechen die Zielgruppen individuell an und informieren umfassend
  • Spezifische Anforderungen an Datenschutz und Datensicherheit sind erfüllt
  • Barrierefreie Umsetzung der Seite gemäß BITV-Richtlinien
  • Strukturiertes Navigationskonzept schafft größtmögliche Usability
  • Social-Media-Integration gewährleistet eine zeitgemäße Ansprache
  • Individuell entwickelte Extensions (Newsletterfunktionalität etc.) erfüllen spezielle Bedürfnisse
  • Die Umsetzung mit TYPO3 ermöglicht die selbständige Pflege der Inhalte
  • Modulare Erweiterbarkeit der Website zu einem späteren Zeitpunkt

Haben Sie Fragen zum Projekt "Financial Career BW" oder planen Sie ebenfalls ein Karriereportal?

Über Schommer Media

Die Internetagentur Schommer Media wurde 2006 von Tim Schommer zunächst als Einzelunternehmen gegründet und hat sich seit dem fortlaufend in gesundem Wachstum weiterentwickelt. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 25 Mitarbeiter. Schommer Media versteht sich als ganzheitlicher Partner für Strategie, Kreation und technische Umsetzung von Internetseiten und Online Applikationen. Dabei ist der technische Unternehmenshintergrund Garant für eine in allen Aspekten durchdachte Projektumsetzung der Lösungen - fokussiert auf Zielgruppenorientierung, Usability, Suchmaschinenoptimierung, Mobileunterstützung und browserübergreifende Funktionalität.

Schommer Media hat sich als spezialisierter Partner für Implementierung des Open-Source Content-Management-Systems TYPO3 positioniert. Die Entwickler sind offiziell TYPO3 zertifiziert. Mit Speziallösungen unter TYPO3 für Großinstallationen und internationale Projekte hat sich Schommer Media einen Namen gemacht.

IHR KONTAKT

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

  • Mo.-Fr. 9-18 Uhr für Sie erreichbar
0711 76 16 16 - 0
  • Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
info@schommer-media.de
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Ihre Eingabe stimmte nicht mit der Grafik überein.

0711 76 16 16 - 0

Mo.-Fr. 9-18 Uhr für Sie erreichbar
Königstraße 56, 70173 Stuttgart
  Kontakt  

0711 76 16 16 - 0

Mo.-Fr. 9-18 Uhr für Sie erreichbar
Königstraße 56, 70173 Stuttgart
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Ihre Eingabe stimmte nicht mit der Grafik überein.

Direktkontakt zum Geschäftsführer

Tim Schommer +49 711 / 76 16 16 - 16

Unternehmensbroschüre